Inventar für Gürzenichorchester Köln
Kopiervorlage:

Interaktive Online-Datenbank
für Orchester-Schlagzeuginventar

Diese Online-Datenbank erlaubt es Mitgliedern des Orchesters und der Verwaltung, gemeinsam den Bestand und ggf. Reparatur- und Anschaffungsbedarf des Schlagzeug-Inventars zu überschauen und zu verwalten. Zur schnellen Orientierung dienen "Ampeln": "grün" steht für "kein Handlungsbedarf", "gelb" für "defekt/reparaturbedürftig", "rot" für "neu anzuschaffen".

Verwalten von Artikeln

Durch Klicken auf den Artikelnamen in der Inventarliste gelangt man zur Detailansicht der Artikeldaten und ihrer Bearbeitungsmöglichkeiten.

Zu den notwendigen Angaben beim Erstellen eines neuen Artikel-Eintrags gehört die Angabe der Stückzahl. Ggf. muß 0 eingetragen werden. Ein neu anzuschaffender Artikel kann mit Anzahl 0 und mit einem Preis oder mit der gewünschten Stückzahl aber ohne Preis angegeben werden, so daß er die Summe des gesamten Inventarwerts nicht beeinflußt.

Preisangaben erfolgen als Einzel-Nettopreis und Prozentsatz der Umsatzsteuer. Die Preisangaben für Einzel-Bruttopreis und Gesamtbrutto- und Nettopreis werden automatisch berechnet. Wenn ein Artikel in Stücken mit verschiedenen (historischen) Umsatzsteuersätzen oder Preisen vorliegt, müssen entweder entsprechend separate Datenbankeinträge erstellt oder Durchschnittspreise eingetragen werden. Wenn nur der Endpreis bekannt ist, kann dieser beim Nettopreis eingetragen und beim Steuersatz 0 angegeben werden.

Zu jedem Artikel kann ein Foto hochgeladen werden, das auch in der tabellarischen Übersicht erscheint, sowie Dokumente in verschiedenen Fileformaten (z. B. PDF, TXT, JPG). Der Speicherplatz für Dokumente ist begrenzt. Bei größerem Bedarf kann Speicherplatz zusätzlich erworben werden.

Oben rechts im Fenster ist eine Kopiervorlage für Sonderzeichen in den Artikelbezeichnungen: ′ ″ ⌀ ♭ ♯ (Minuten/Fuß, Sekunden/Zoll, Durchmesser, Verminderung, Erhöhung).

Gelöschte Artikel werden in der jeweils letzten gelöschten Version noch für eine gewisse Zeit in einer separaten Liste angezeigt. Bei der Suche erscheinen sie nicht.

Falls Sie auf einer Seite nicht mehr aktuelle Artikelfotos sehen, zeigt Ihr Browser noch ein früheres, von ihm zwischengespeichertes Bild an. Nach Aktualisierung der Seite (Firefox: Taste F5) wird das aktuelle Bild angezeigt.

Datenblockade und -Freigabe

Da mehrere Nutzer zugleich an beliebigen Daten arbeiten können, müssen Datensätze, die von einem Nutzer zur Bearbeitung aufgerufen werden, für diesen reserviert werden. Es wurde eine relativ kurze Reservierungszeit von 10 Minuten eingestellt, damit ein nicht ordnungsgemäß abgeschlossener oder abgebrochener Bearbeitungsvorgang die Daten für andere Nutzer nicht zu lange blockiert. Sollten Sie einmal länger an einem Datensatz arbeiten wollen, können Sie Ihre Änderungen auch zwischenspeichern und die Bearbeitung dann erneut aufrufen. Wenn Sie die Bearbeitung abbrechen wollen, klicken Sie bitte "Abbruch" bzw. "Abbruch + Freigabe", dann steht der Datensatz sofort wieder allen Benutzern uneingeschränkt zur Verfügung.

Zugang

Dazu berechtigte Nutzer (zur Zeit: Nutzer vom Typ "Verwaltung") können neue Nutzer über das Menü "Zugang" einladen. Der Eingeladene erhält eine Email und kann dem darin enthaltenen Link folgen und sich unter Angabe seines Namens, eines Benutzernamens und eines Paßworts registrieren. Die Registrierung kann vom Nutzer jederzeit selbst wieder gelöscht werden.

Kurz-Link

Der Index unter bitje.de enthält auch einen Link auf diese Seite.

Kosten

Die Nutzung ist für den einzelnen Anwender kostenlos.

Datenschutz

Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben.

Änderungen an den Artikeldaten werden jeweils automatisch mit dem Klarnamen des Ändernden signiert, der dann für alle eingeloggten Nutzer sichtbar ist.

Inhaltliche Verantwortung

Die Verantwortung für die Inhalte der Datenbank liegt ausschließlich bei den Einstellern der Daten und dem Auftraggeber für den Betrieb der Datenbank.

Technik

Technische Realisation, Programmierung und Webdesign durch:
Jörg Eberbeck, bitje.de, Tel. +49 (0) 65 54 - 90 00 99,